Familie von Groote

Am 25.11.2012 haben zwölf engagierte Bürger in Köln der „Förderverein von Groote´sche Familienstiftung ‘Am Elend‘ zu Köln“ gegründet. Dieser Verein setzt sich für den Erhalt der Kirche St. Gregorius im Severinsviertel ein.

Er hat es sich zur Aufgabe gemacht,
  • die Elendskirche durch Konzerte und Veranstaltungen einem breiteren Publikum zu öffnen und bekannt zu machen, sowie
  • Mittel zur Erhaltung der Kirche zu generieren.
Vorsitzende ist Gräfin Wengersky, geb. von Groote aus Köln, Stellvertreter ist Everhard von Groote aus Neuss, Schatzmeister ist Carsten Schmalstieg, den viele von Euch als kompetenten und engagierten Kirchenführer kennen und schätzen werden. Natürlich ist der Verein auf möglichst viele Mitglieder angewiesen. Darum bitten wir alle Interessierten und speziell natürlich alle Verwandten und Freunde der Familie von Groote, Mitglied zu werden.
Der Jahresbeitrag für „Freunde der Elendskirche“ beträgt:
·        24.- € (Schüler und Studenten 12.-€),
·        für „Förderer der Elendskirche“ mind. 100.- € (z.B. Familienmitglieder)
·        Vereine, Firmen usw. können gerne für mindestens 250.- € Mitglied werden.
 
Einfach den Aufnahmeantrag senden an: everhard.vongroote@t-p-s.org

Hier ist der Aufnahmeantrag