Familie von Groote

 

Familienwappen feiert runden Geburtstag:

Vor 750 Jahren führte Walter de Groote als Erster unser Wappen und besiegelte damit eine Urkunde. Seitdem ist das Wappen in unserer Familie erblich. Das von ihm geführte Wappen zeigt ein Kreuz, in dessen vier Winkeln je drei nach links blickende Merletten (gestümmelte Amseln) stehen. Das heute von uns geführte Wappen zeigt zudem im Zentrum des Kreuzes ein weiteres Wappen, das auf einem goldenen Schild zwei blaue Sterne und ein grünes Kleeblatt zeigen.

Dieses "innere" Wappen wurde zu Kölner Zeiten von Nicolas de Groote neu geschaffen. Er hat nur dieses Wappen geführt. Welche Wappen zwischen 1560 und 1780 geführt wurden, ist mir z.Z. noch nicht klar. Wer weiß etwas darüber?

Das Wappen in seiner heutigen Form ist ein sogenanntes "vermehrtes" Wappen, das sich aus beiden Wappen zusammensetzt.

Mit seinen stolzen 750 Jahren gehört unser Familienwappen damit zu den ältesten Familienwappen überhaupt; nur sehr wenige Wappen sind älter!

 

zurück zur Hauptseite